Ein neues Zeitalter hat begonnen.

Geotextilien

Leistungen

Vertrieb
Beratung
Montage

Produktübersicht

Hochwasserschutz

TERRABENT HOCHWASSERSCHUTZ ist eine abgedichtete Erdbaukonstruktion mit einer begrünbaren Böschungsneigung von 70°. Es handelt sich um eine Kombination des statisch wirksamen Böschungssicherungssystem GREEN TERRAMESH mit der geosynthetischen Tondichtungsbahn BENTOMAT. Die Lösung vereinigt folglich eine abdichtende Wirkung im Sinne der RiStWag mit einer stand- und erosionssicheren Böschungsneigung von 70°. Diese intelligente Konstruktionsweise ermöglicht vielfältige Anwendungsmöglichkeiten im Erdbau, welche bisher mitunter nur sehr aufwendig zu bauen waren.

Abdichtendes Böschungssicherungssystem

Bei Neubau oder Sanierung von Hochwasserschutzdeichen können nicht immer die in der DIN 19712 „Hochwasserschutzanlagen an Fließgewässern“ empfohlenen Deichgeometrien wie beim System HWS 1.0 und HWS 2.0 angewendet werden. Häufig bestehen geringe Platzverhältnisse aufgrund bebauter Flächen, Widerstand der Bevölkerung gegen unästhetisch anmutende Bauwerke oder Einschränkungen durch den Naturschutz. Für diese Fälle sind besondere Lösungen gefragt, die den Anforderungen im Hochwasserschutz im hohen Maße gerecht werden und gleichzeitig den finanziellen Aufwand möglichst gering halten. Solche Systemlösungen werden durch unsere Anwendungstechnik individuell auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmt und lassen sich deshalb nicht pauschal vordefinieren.


Hochwasserschutz Geokunststoffe

Detaillierte Informationen & Technische Daten
DOWNLOAD PDF

PDF


Hochwasserschutz Terrabent

Detaillierte Informationen & Technische Daten
DOWNLOAD PDF

PDF

Geotextilien sind flächige oder dreidimensionale Textilien, die meist wasserdurchlässig sind.

Betonitmatten

BENTOMAT Tondichtungsbahnen bestehen in der Regel aus drei Komponenten:

  • Geotextile Deckschicht
  • Bentonitgranulat 
  • Geotextile Trägerschicht

Üblicherweise handelt es sich bei den Geotextilien um einen mechanisch verfestigten Vliesstoff auf der einen und einem Geogewebe auf der anderen Seite. Die Lagen sind vollflächig, über alle Komponenten kraftschlüssig vernadelt und gleichmäßig mit Bentonit-Granulat gefüllt. Dadurch wird ein optimales Lagerungsverhalten des Bentonits erzielt, so dass unerwünschte Materialverluste und Umlagerungen während des Transports und beim Einbau vermieden werden. Gegenüber herkömmlichem Bentonit-Pulver wird durch den Einsatz von Bentonit in Granulatform zudem die nachteilige Staubentwicklung vermieden. 

Produktaufbau BENTOMAT

Hauptbestandteil von BENTOMAT ist das Mineral Natriumbentonit, welches zu ca. 90 % aus Montmorillonit besteht. Das vulkanische Tonmineral Bentonit ist im Laufe von 200 Mio. Jahren, unter Einwirkung von Wasser und Druck, von der Natur gebildet worden. Für die Herstellung der BENTOMAT Tondichtungsbahnen wird ausschließlich hochwertiger Bentonit in granulierter Form verwendet. Die sehr gute Quellfähigkeit des Bentonits bei Kontakt mit Feuchtigkeit bewirkt die sichere und schnelle Dichtwirkung von BENTOMAT. Diese besondere Eigenschaft des Bentonits ermöglicht es, dass durch den Einbau oder die spätere Nutzung auftretende, mechanische Beschädigungen der Dichtungslage durch einen Selbstheilungsprozess wieder sicher abgedichtet werden.


Betonitmatten

Detaillierte Informationen & Technische Daten
DOWNLOAD PDF

PDF


Geosynthetische Tondichtungsbahnen (GTD), auch Bentonitmatten genannt, sind geotextile Verbundstoffe.

Vliesstoffe

Die Einsatzmöglichkeiten von Vliesstoffen im Bauwesen sind so vielfältig wie die Bauwerke in welchen sie eingesetzt werden. Vliesstoffe sind die Klassiker unter den Geokunststoffen. Entsprechend ihrer Struktur und Zusammensetzung dienen sie als Filter-, Trenn- oder Schutzlage im Straßen-, Hoch-, Tief-, Garten- und Landschaftsbau. 

Produktaufbau BETEX TP Vliesstoffe

Das Funktionsprinzip ist immer ähnlich, aber die Anforderungen der einzelnen Baumaßnahmen sind sehr unterschiedlich. BETEX TP ist ein mechanisch verfestigter Stapelfaservliesstoff aus Polypropylen (PP). Dieses Polymer weist eine hohe chemische Beständigkeit auf, auch in aggressiven Medien wie z. B. in Böden mit hohem pH-Wert. Sie lassen sich einfach verarbeiten und sind wegen ihrer hohen Dehnfähigkeit sehr flexibel ohne an Robustheit zu verlieren. So lassen sich mit BETEX TP Vliesstoffen auch komplexe Formen sehr gut auskleiden. Die außerordentlich große Bandbreite an BETEX TP Vliesstoffen erlaubt deren Anwendung in nahezu allen Einsatzbereichen.


Vliesstoffe

Detaillierte Informationen & Technische Daten
DOWNLOAD PDF

PDF


Geogitter dienen zur Stabilisierung
des Untergrundes im Zuge von Bauarbeiten.

Terramesh (Bewehrte Erde)

Die Bodenverfestigung und der Bau von bewehrten Erdbauwerken hat im Bauwesen eine lange Tradition. Dank moderner Techniken und innovativer Materialien können heute auch sehr komplexe bauliche Strukturen und technologisch anspruchsvolle Baumaßnahmen umgesetzt werden.

Die Anwendungsgebiete sind breit gefächert und reichen von der 

  • klassischen Baugrundstabilisierung
  • über Lärmschutzwände
  • bis hin zu Böschungs- und Wandkonstruktionen.

Besondere Anforderungen an das System zur Böschungssicherung stellt der Bau von übersteilen Böschungen und Wandkonstruktionen. Die Bewehrung muss so gestaltet sein, dass sie dem Bauwerk die nötige Stabilität verleiht, die innere und äußere Standsicherheit gewährleistet sowie einen flächigen Erosionsschutz ermöglicht.

Produktaufbau Green TERRAMESH

Hinzu kommt, dass an Infrastrukturbauwerke mittlerweile ein gesteigerter Anspruch an das Erscheinungsbild und die ökologische Verträglichkeit gestellt wird, ohne dabei die Wirtschaftlichkeit aus den Augen zu verlieren. Eine sichere und wirtschaftliche Alternative zur klassischen Bauweise mit Beton bieten TERRAMESH Systemlösungen aus innovativen Stahldrahtelementen. Bei den TERRAMESH Systemen ist das Bewehrungsmaterial ein Gittergeflecht aus doppelt gedrehtem Stahldraht. Dieser ist mit einem Duplexschutz aus einer Dickverzinkung, bestehend aus einer Galmac - Legierung, sowie mit einer zusätzlichen PVC - Kunststoffbeschichtung ausgerüstet.

Die TERRAMESH Systemlösung bildet die Ansichtsfläche und die Bewehrung in einer durchgängigen Konstruktionsweise. Die maßgeblichen Parameter, wie Neigung, Länge der Rückverankerung und Gestaltung der Ansichtsfläche können individuell auf das Bauwerk abgestimmt werden.


Green TERRAMESH (Bewehrte Erde)

Detaillierte Informationen & Technische Daten
DOWNLOAD PDF

PDF


Infos zu diesen und weiteren Produkten erhalten Sie unter office@grama-handel.at

nach Oben!


Kontakt

GRA-MA GmbH
Spanheimerstrasse 24-26
9400 Wolfsberg

Tel.: +43 660 87 000 42 
office[at]grama-handel.at

© 2018 GRA-MA GmbH | Site by Agentur Aufwind